Naturpark Infostelle Wildenburg

 "Wildenburg mit Wildkatzenzentrum und Wildfreigehege" bei Kempfeld

Im Eingangsbereich des Wildfreigeheges erhalten Sie Informationen über:

  • den Naturpark Saar-Hunsrück und den Nationalpark Hunsrück-Hochwald,
  • das Wildkatzeninformationszentrum mit Auffang- und Auswilderungsstation,
  • die Wolfsblut-Wolfslandschaft,
  • Tierfütterungen,
  • touristische Attraktionen im Bereich der "Deutschen Edelsteinstraße",
  • die Geschichte der Wildenburg,
  • Naturschutz und Geologie im Bereich des Wildenburgkopfes und der Umgebung.

Der viersprachige Natur- und Kulturführer (D, E, F, NL) mit Panoramakarte des Naturparks Saar-Hunsrück informiert über die Sehenswürdigkeiten und Möglichkeiten der naturnahen Freizeitgestaltung an Saar, Mosel, Ruwer und im Hunsrück. Das Wildfreigehege am Fuße der Wildenburg, eingebettet in die Burg- und Waldlandschaft des Hunsrücks, lädt zu allen Jahreszeiten zu einem Besuch ein. Die gemütliche Gaststätte in der Wildenburg mit historischem Gewölbekeller sorgt für das leibliche Wohl der Besucher.

Kontakt

Infostelle Naturpark und Nationalpark
Wildfreigehege und Wildkatzenzentrum
Wildenburg
Hunsrückverein e. V.
55758 Kempfeld/Hunsrück

Tel.: 06786 7212

E-Mail: info@edelsteinland.de,  info@wildfreigehege-wildenburg.de
Internet: www.edelsteinland.de , www.wildfreigehege-wildenburg.de 

Öffnungszeiten

Ganzjährig geöffnet täglich von 9 - 17 Uhr, offener Abendausgang

Faltblatt der Naturpark-Infostelle Wildenburg

Zurück zur Übersicht