Umweltbildung Naturpark

Organisatorisches & Preise

Zielgruppe/Alter: je nach Veranstaltung für Schulklassen aller Schularten (GS, HS, RS, Gym.) und Jugendgruppen. Die Halbtagsprogramme sprechen insbesondere Kinder im Alter von 6 - 12 Jahren an. Sie können nach Wunsch kombiniert und auch auf ältere Schüler- oder Kindergartengruppen abgestimmt werden. Spezielle Themen, z. B. im Rahmen von Unterrichtsreihen erarbeiten wir gerne für Sie. Für Schulen in unserem Naturpark bieten wir auch Projekttage vor Ort an.

Gruppenstärke/Teilnehmer-Begrenzung: je nach Veranstaltung, i. d. R. mind. 20 Personen Dauer: variiert je nach Veranstaltung, i. d. R. 2 - 3 Std.; vormittags 09:00 - 11:30 Uhr, nachmittags 14:00 - 16:30 Uhr Kosten: Teilnahmegebühr je nach Programm 5,00 - 7,00 EUR pro Kind/Jugendlicher, zwei Betreuer pro Gruppe sind frei, jeder weiterer Betreuer zahlt ebenfalls 5,00 - 7,00 EUR. Die Mindestteilnahmepauschale für die Veranstaltungen entspricht 20 Kindern. Die Mindestpauschale muss auch dann gezahlt werden, wenn weniger als 20 Kinder teilnehmen. Materialkosten auf Anfrage.

Veranstaltungsort: je nach Veranstaltung z. B. Informationszentrum Hermeskeil, Wildpark Weiskirchen, Naturpark-Infostellen Hunsrückhaus am Erbeskopf sowie Wildenburg mit Wildkatzenzentrum und Wildfreigehege, Kell am See etc.

Unterkunft: Übernachtungsmöglichkeiten bieten die Jugendherbergen sowie die Jugendgästehäuse und Zeltplätze im Naturpark. Eine Übersicht der der Jugendherbergen und Jugendgästehäusern im Naturpark und der Umgebung erhalten Sie hier.

Anmeldung: Zur Terminabsprache bitten wir um telefonische Anmeldung mit Angabe ihrer Programmwünsche. Ausführliche Beratung und Programmvorschläge gehören zu unserem Service. Die Buchung bestätigen wir Ihnen schriftlich.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!
Tel.: 06503 9214-0
Fax:
06503 9214-14
E-Mail: info@naturpark.org 

Teilnahmebedingungen des Naturparks Saar-Hunsrück e. V.

  1. Die Teilnahme an der/an den genannten Veranstaltung/en erfolgt auf eigene Gefahr.
  2. Der Gruppenpreis wird nur dann gewährleistet, wenn die Aufsichtspflicht durch die beauftragten Betreuer/innen der Gruppe wahrgenommen wird, ebenso erfolgt die Haftung für evtl. Schäden durch die betreuende(n) Person(en).
  3. Der Rücktritt von der Buchung ist schriftlich vorzunehmen, maßgeblich ist das Eingangsdatum beim Veranstalter. Bis einschließlich 15 Tage vor Veranstaltungsbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 8,00 EUR fällig. Bei Abmeldungen innerhalb von 14 Tagen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir eine Stornogebühr von 50 % des Veranstaltungspreises. Bei Abmeldungen am Vortag oder bei Fernbleiben von der Veranstaltung wird grundsätzlich der volle Veranstaltungspreis in Rechnung gestellt.
  4. Umbuchungen gelten als Rücktritt, verbunden mit einer Neuanmeldung.