Aktuelles aus dem Naturpark

Noch letzte Plätze für Schule & Kita-Fortbildung im Nationalpark

28.03.2019

Schule & Kita im Nationalpark

Nationalpark-Fortbildung für Pädagoginnen und Pädagogen

Für die große Fortbildung im neuen Nationalparktor Erbeskopf am
10. April 2019 sind noch wenige Plätze frei. Wer Interesse hat daran teilzunehmen, sollte sich schnell anmelden.

Unter dem Titel „Von der Ausstellung zur Wildnis“ lädt der Nationalpark am 10. April 2019 alle interessierten Erzieherinnen und Erzieher sowie Lehrkräfte in das neue Nationalparktor Erbeskopf ein. Hier erwarten sie verschiedene Workshops mit einem Bezug zum Nationalpark und der Region.

Das erste Nationalparktor Erbeskopf hat seine Pforten geöffnet und bietet den Besuchern seit Mitte Dezember eine neue multimediale Ausstellung. Hier können die Besucher die verschiedenen Lebensräume entdecken und erfahren, welche Aufgaben ein Ranger im Nationalpark hat.

Die Ausstellung spielt auch bei der Fortbildung für die Erzieherinnen und Erzieher sowie Lehrkräfte eine zentrale Rolle. Am Vormittag steht neben einzelnen Fachvorträgen ein Erkunden der neuen Ausstellung am Erbeskopf auf dem Programm. Die Pädagoginnen und Pädagogen werden von den Rangern an den verschiedenen Stationen der Ausstellung begleitet und knüpfen im Anschluss in den praktischen Workshops eine Verbindung zwischen Ausstellung und Wildnis – getreu dem Motto, den „Nationalpark kann man nur draußen erleben“. In den Seminaren können die Teilnehmer ein Moor erkunden, die Kulturhistorie der Region kennenlernen oder gemeinsam mit dem Nationalpark Schwarzwald die Wildnis entdecken.

Weitere Informationen und ein Anmeldeformular sind im Bereich Fortbildung auf der Webseite www.nlphh.de/schule-kita zu finden. Bei Fragen steht Sebastian Schacht vom Nationalparkamt gerne per Mail sebastian.schacht@nlphh.de zur Verfügung.

Fortbildung Schule