Den Naturpark genießen

Freizeitangebote, Naturbesonderheiten und kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten

Egal ob für Groß oder Klein, der Naturpark Saar-Hunsrück bietet viele Möglichkeiten die Landschaft der Region auf unterschiedlichste Weise zu entdecken. Für kulturell Interessierte gibt es eine große Anzahl verschiedenster Museen, die beispielsweise über die traditionelle Vergangenheit der Umgebung Auskunft geben. Nicht nur für Gäste unserer Region, sondern auch für einheimische Wanderfreunde und Naturliebhaber bieten die Touristikrouten das ideale Freizeitvergnügen. Auf diesen Routen erhalten sie erlebnisreiche Einblicke in Handwerk und Brauchtum der Naturpark-Region und werden zu Naturbesonderheiten und kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten geführt. Der Naturpark bietet aber auch seinen jungen Besuchern eine breite Palette unterschiedlichster Freizeitangebote. Vom verwunschenen Prinzen im Märchenpark bis zu akrobatischer Höchstleistung im Hochseilgarten kommen die Kids im Naturpark Saar-Hunsrück voll auf ihre Kosten. Außerdem laden Saar und Mosel zu herrlichen Panoramaschifffahrten ein. Ferner gibt es an Ruwer, Saar, Nahe, Nied, Mosel und Prims zahlreiche Weiheranlagen, die zum Fischen inspirieren. Machen Sie sich auf und entdecken Sie den Naturpark Saar-Hunsrück ganz individuell.

Interaktive Panoramakarte